HOME

Herzlich Willkommen auf Norris-Radio

Home_Header_2

MORE THAN JUST RADIO

Herzlich Willkommen auf der offiziellen Internetseite von Norris-Radio, dem Portal für “ Promotion, Moderationen, Musikgestaltung & Online-Radio“ aus 261-Oldenburg. Wenn Jobs auf den Ebenen zu vergeben sind( Promotion u/o Moderation gegen Rechnung), Werbung/Links hier platziert werden sollen, ihr eure Musik und euch in der Radiosendung vorstellen wollt oder einfach nur einen Songwunsch habt bzw. euch austauschen möchtet…alles ist möglich!
Über das Kontaktformular könnt ihr direkt eure Anfrage stellen und ggfs. einen Termin passend zum Anliegen vereinbaren.
Jeden zweiten und vierten Dienstag im Monat von 20-21 Uhr erscheint die neuste Livesendung von Norris-FM im Oldenburger Lokalsender OEins( www.oeins.de) und kurz darauf auf der offiziellen NorrisRadio-Mixcloud Seite zum “ jederzeit anhören“.

***BITTE DEAKTIVIERT EUREN ADBLOCKER BEI EINEM BESUCH AUF DIESER HOMEPAGE! VIELEN DANK!***

HISTORIE:

Norris Radio wird seit Anfang 2012 betrieben von Skinny Norris. Nach einem Besuch mit DJ Beatnarr von seiner Crew Gestoord Comfort im Livestream von Kenny Rhymes( Konnected Mindz, Leer www.facebook.com/KonnectedMindz ) überlegte Skinny, dass ein regelmäßiger Livestream aus und für die HipHop Szene in Oldenburg absolut angebracht sei und überlegte sich so kurzerhand ein Konzept für eine Show, die unter dem Namen “ SOS“ stand und jeden Sonntag ausgestrahlt wurde. Hauptsächlich spielte Skinny dort Tracks aus seiner Cd Sammlung und übte sich noch recht verhalten in kurzen An und Abmoderationen.

Nach einigen Sessions mit renommierten Oldenburger Rappern wie Boran, Mc Jordan, Macentosh, DHP4None, Stylez Tyson etc. wuchs die Idee, den sogenannten “ Dirty Thursday“, der lange in Form von Freestyle Sessions auch hier im Oldenburger Bahnhofsviertel stattfand, wiederzubeleben. So wurde „SOT“ geboren und ein Konzept für eine Donnerstag Abend Liveshow aufgestellt, die sofort den gewünschten Support und die Unterstützung der hiesigen HipHop Szene erfuhr, so dass sich Sponsoren wie der HipHop Blog Oldenburg, Bo`s Laden, FL Studioshop, Everstoned Store und SmartseinStudio beteiligten. Es wurde an dem Konzept von SOT rumgepfeilt und so hatten sich sehr viele unterschiedliche Charaktere zu den Freestyle Sessions eingefunden.

Das Konzept in der Songauswahl bestand aus “ 50%“ Aktualität, also Veröffentlichungen aus der Woche und zu 50% aus Musik irgendwo zwischen 1994 und 2013…HipHop Musik mit einem gewissen Hang zum Rucksackimage aus der ganzen Welt. Daneben waren mit dem “ Album und Track of the Week ( siehe HOTW auf dieser Seite) „, “ Skinnys Tagebuch“, “ Abstrakte Fragen für abstrakte Menschen“ und der “ Warmup sowie Hauptfreestylesession“ regelmäßige Rubriken dabei, die sich Woche für Woche erhöhter Beliebtheit erfreuten. Außerdem wurden bei SOT-Sounds on Thursday regelmäßig Spezial Wochen angeboten. Es gab diese in Form der “ Oldenburger Wochen „( Spot von Oldenburger Acts), Mixtape Weeks( Mixtape Vorstellungen), Freestyle Weeks( besondere Freestyle Sessions) und den Stadtfest Wochen( Spot der jeweiligen Acts).

Home_Hoch_1

Home_Quer_1

Home_Hoch_2

Home_Quer_2

Aus verschiedenen Gründen mußte seit März 2013 auf die Liveübertragung von SoT-Sounds on Thursday verzichtet werden. Danach wurde die Sendung über ein Jahr lang über die Woche hinweg aufgezeichnet und am Donnerstag Abend veröffentlicht. Dies schaffte vor allem qualitative wie auch konzeptionelle Vorteile, so dass die Sendung erweitert wurde. Die Rubrik “ Abstrakte Fragen für abstrakte Menschen“ wurde durch “ Die 10 vorgesnotchten Fragen ins Verderben“ abgelöst…andere Rubriken blieben, wurden aber mit weiteren Rubriken wie “ Gastinterlude“, “ Infos kompakt“ und “ Die versnotchte Review“ erweitert.

Die Aktualität der Trackauswahl war weiterhin gewahrt, da Dienstag Abend das Producing des “ Soundmix“ durchgeführt wurde…seit Beginn der Aufzeichnung waren mit K-Four, Roman 24, der I Luv Beef Posse, Andi Mics uvm neue Gäste in die Booth gekommen…

Da die Zuhörerzahlen bei der SOT-Aufzeichnung leider sehr stark rückläufig waren und der Aufwand nicht mehr verhältnismäßig zum Ertrag ausfiel, beschloss Skinny, den, bereits vorher angedachten, Schritt zum Radiosender “ OEins“ zu gehen, um den Format neues Leben einzuhauchen. Seit Mitte 2014 läuft nun ein einstündiges Format mit dem Namen “ Norris FM“, indem alles anders und doch irgendwo gleichgeblieben ist. Es wird immer noch die hiesige Szene gepusht, gefreestyled und ein, auf Aktualität basierender, Soundmix gespielt. Allerdings nicht wöchentlich 3 Stunden sondern alle 2 Wochen eine Stunde. Seitdem konnte Skinny das Spektrum wieder etwas erweitern und mit Rec-Z, Moneymaxx und der Groove Garderobe neue Gäste im Radiostudio begrüssen oder als “ NorrisRadio Soundsystem“ auf kleineren Veranstaltungen auflegen und zum Beispiel das hiesige Basketballteams BTB Royals oder das jährliche HipHopStadtfest in Oldenburg, das “ ONELOVE“ unterstützen in Form von Moderationen wie auch Musikgestaltung.

Für die Zukunft plant Skinny die Ausweitung von Norris-Radio auf verschiedenen Ebenen. Ein youtube-Kanal soll noch 2016 an das Licht der Welt gehen, indem Skinny verschiedene Rubriken in (un)regelmäßigen Abständen veröffentlichen möchte mit einigen Bezügen auf die Homepage. Die geplanten Rubriken sind “ Album of the Week( siehe HOTW Bereich auf der Homepage), Der Rapmonat & die Rückkehr von “ Skinnys Tagebuch“. Eine zweite Radiosendung beim OEins, auf dem Norris-Radio mixcloud/youtube-Kanal oder als Livestream ist derzeit in Planung. Eine Rückkehr von SOT ist derzeit nicht geplant!

VIEL SPAß MIT NORRIS RADIO!

UND FÜR DEN, DER EINE UNABHÄNGIGE MEINUNG LESEN WILL: http://www.nwz-inside.de/News/Dein-Revier/Oldenburg/Aus-Liebe-zum-HipHop,67765