RUBRIKEN

SOUNDS ON THURSDAY

Thinkback

Die erste neue Rubrik in 2014 ist die „ musikalisch inhaltlicheErweiterung“ des Tagebuchs in Form von 2* 16 Zeilen geschrieben +improvisierter Hook eingerappt von Skinny Norris vorläufig auf den „Days of my youth“ Beat von Rasheed & Confidence aus deren InstrumentalLP „The element of suprise“, der ja, wie schon der Titel verrät, sehrpassend ist. Inhaltlich geht es bei So-Thinkback um SkinnysErfahrungen aus nun über 15 Jahren „HipHop Rumgelifestyle“…Konzertemit Freunden zwischen 2000 und heute…

Studioerfahrungen, Mediensachen, geplante und durchgeführte Projekte etc…alles, wasirgendwie Sinn macht, findet sich seit der SOT Ausgabe vom 23.01.2014ein Mal im Monat bei So-Thinkback wieder. Im Normalfall kommt einMonat ja auf 4 Ausgaben und angestrebt ist eine SO-ThinkbackVeröffentlichung im „ hinteren Teil“ des Monats was jetzt, ohne denTaschenrechner auspacken zu müssen, meistens auf einen Release in derdritten oder vierten Show des Monats hinweist. Geplant istdesweiteren, SO-Thinkback auch abgeschnitten von der Show zuveröffentlichen unter dem Account www.soundcloud.com/Skinny-Norris !Das soll 1 bis 2 Mal im Jahr passieren und in Form einesZusammenschnitts der gesamten Veröffentlichungen vonSot-Thinkback…und wem das zu kompliziert war, der fragt am bestennoch mal jemanden, den er für schlauer hält als sich selbst…undwenns den nicht gibt, dann sucht euch besseren Umgang, ihr Nasen!

 

Testbild_3

Die ehrliche Auseinandersetzung mit Erlebnissen kombiniert mit einer Prise trockenen Humor und etwas scharfen Sarkasmus ist das Rezept von Skinny`s öffentlichem Tagebuch. Natürlich werden in dieser Rubrik keine Personen namentlich bloßgestellt, außer Skinny selber :) ! Es ist aber nicht auszuschließen, dass man sich nach einem Treffen mit dem einzig echten Snotch in der nächsten Ausgabe wiederfindet…also seid besonders nett, besonders merkwürdig oder besonders scheiße wenn ihr mich seht und hört danach rein.

 

AFFAM_Pause

 

Testbild_3Seriösität ist wichtig bei einem ernstzunehmenden Produkt ( wuahaha, behinderter Satz)…nein, N-Radio ist ein HipHop Channel und die Zuhörer müssen informiert werden, was dope und gerade rausgekommen ist. Beim Album of the Week werden sie ausführlich über Producer, Features, Trackanzahl etc informiert und die Rubrik hat mit 19.20 Uhr auch eine ziemlich feste Zeit. Der Track of the Week folgt immer im Anschluss an die Warm up Session und häufig werden dort Vorabtracks zu anstehenden Releases gepusht.

 

D10vfivDie 10 vorgesnotchten Fragen ins Verderben

Die Gäste bei den Norris Radio SOT-Aufzeichnungen müssen sich zukünftig improvisierten Interviews stellen. Im Stile von AFFAM sind die Fragen teilweise halbwegs vernünftigs, halbwegs völlig bescheuert und ganzwegs nie plausibel und zusammenhängend. Der Gast MC hat nur einen Durchlauf. Die erste improvisierte Aufnahme ist die, die in der nächsten Show ausgestrahlt wird. Snotch zeichnet seinen Teil des Interviews im Vorfeld auf und kommentiert auch den Gast „ dunkel“ im Vorfeld…wenn der Gast sich dadurch rausbringen lässt oder zu lange für Antworten braucht, wird er gnadenlos übergangen und ruhiggestellt…die Rubrik wird selbstverständlich so regelmäßig ausgestrahlt, wie sich Gäste in der Show befinden…vergesst Affam, lang lebe die Vollendung davon namens „ D10vFiV“ …Premiere am 09.05.2013 mit DHP.

 

Infos_Kompakt

Ihr wöchentlicher Nachrichtenschnelldurchlauf bei SOT. Eher ungeplant läuft es seit der ersten Ausgabe darauf raus, dass ich 7 Punkte in numerischer Reihenfolge abarbeite und so tue, als ob auch nur eine Sau interessieren würde, dass zum fünfhunderdrölften Mal das Bernd und Bo Release verschoben wurde oder wo ich kommendes Wochenende hinfahre…wie so oft geht es aber eher um den Spaß an der Sache als um irgendeine seriöse Informationsweitergabe oder “ schieß den Snotch an“ für zielgesetzte Unzulänglichkeiten einer mainstream- und plastikorientierten Gesellschaft…

Deswegen kann es auch schon Mal sein, dass Nachrichtensprecher Skinny Norris durch einen nervenden Skinny Snotch im Hintergrund gestört wird, der sich beschwert, weil er in einem Karussel sitzt…obwohl ihn das Leben eines Rappers scheinbar frustriert, scheint nur “ rappen“ dagegen zu helfen…egal, manchmal werden bei “ Infos Kompakt“ aber auch wirklich informative Dinge ausgesprochen…neue Releases aus Oldenburg und dem Rest der Welt werden verkündet und so weiter und so Snotch.. “ Infos kompakt“ snotcht zum Ende einer jeden SOT vor dem letzten Muckeblog und bildet einen, wie die Fachpresse sagt, stets runden Rundumschlag einer ewig runden Rundschau runder Rapmusik zum Abschluß…in diesem Sinne, schaltet ein zu “ Infos kompakt“.

 

Versnotchte_Reviews

“ Die versnotchte Review“( nun auch zum Hören)

Was ihr hier auf der Seite unter “ Rezessionen“ lesen könnt, könnt ihr vorher auch in einer SOT Show ( meist in auf das “ Wesentliche“ abgekürzter Form) hören. Es werden alte wie auch neue Tonträger, Mixtapes und auch Jams/Veranstaltungen bzw ganze Abende reviewt. Änlich wie beim Tagebuch ist auch die versnotchte Review eher als spassig gemeinter Rückblick zu verstehen als den Versuch, eine bierernste Bewertung durchzuführen. Auf Aktualität bei den Tonträgernbewertungen verzichte ich, denn viele Alben machen erst nach einigen Jahren Sinn oder man erweitert über die Zeit sein Soundspektrum und hört nach Jahren anders hin…deswegen wird versucht, eher Jams und Auftritte zu reviewen als besagte Tonträger. Norris Radio verzichtet gänzlich auf die Bewertung/Rezession von Alben/Mixtapes aus dem persönlichen Umfeld. Aktuell wird die versnotchte Review in aufsteigender Tendenz ca ein Mal im Monat bei SOT durchgeführt.